Neuer Vorstand

Gleich zu Jahresbeginn luden wir Ehrengäste zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof Bechter. Kapellmeister Georg Piechl berichtete von den zahlreichen Ausrückungen des letzten Jahres. Besonders hob er unseren Gastauftritt in Mitterbach am Erlaufsee und das Jubiläumskonzert im vergangenen Herbst hervor, welches bei den Zuhörerinnen und Zuhörern großen Anklang fand. Er stellte in seinem Bericht die Pläne für das aktuelle Jahr vor, darunter das Frühlingskonzert am 29. April. Ein Highlight im St.Stefaner Veranstaltungskalender wird das kommende Wald’lfest am 26. Mai mit dem Auftritt der Spitzengruppe „Viera Blech“ sein. Kassier Walter Eisen wies in seinem Bericht auf die Großzügigkeit unserer Freunde und Gönner aus der Bevölkerung hin und bedankte sich dafür im Namen der Musi auf das Herzlichste.

Ein besonderer Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen des Vorstandes. Wir freuen uns über das Engagement unserer jungen Kameradinnen und Kameraden, darunter Christoph Todtner und Christoph Rainer in den Funktionen des Obmann Stellvertreter, Patricia Schopf als Schriftführerin, Klemens Fresner als Notenwart und Heiko Schindlbacher als Medienreferent. Bevor die Funktion des Obmannes an Martin Schönhart überging, erzählte die bisherige verdiente Obfrau Margit Anderle von ihrer 7-jährigen Amtszeit. In diese fiel unter anderem der Umbau des Musikheimes in der Lobming. An dieser Stelle möchten wir unserer Margit für ihren Einsatz und ihr Engagement noch einmal großen Dank aussprechen.

Der neue Vorstand (von links): Margit Anderle (Schriftführerin-Stv.), Martin Schönhart (Obmann), Christoph Schopf (Beirat), Walter Eisen (Kassier), Norbert Schober (Bekleidungswart), Ernst Troger (Kapellmeister-Stv.), Klemens Fresner (Notenwart), Ilse Schober (Jugendreferentin), Heiko Schindlbacher (Medienreferent), Patricia Schopf (Schriftführerin), Christoph Rainer (Obmann-Stv.), Hans-Peter Sarcletti (Zeugwart), Christoph Todtner (Obmann-Stv.), Georg Piechl (Kapellmeister) und Mario Krasser (Stabführer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.