„Im Wäldchen“

Treu einer unserer Lieblingspolkas wählten wir heuer ein forstwirtschaftliches Thema für den Faschingsumzug. Von den verschiedenen Waldtieren und Schwammerln über Jäger und Holzarbeiter bis hin zum Mountainbiker war jeder denkmögliche Waldnutznießer mit dabei. Passend zum Thema gab es etwa den ‚Vogerltanz‘ oder ‚In die Berg bin i gern‘ zu hören. Die Soloeinlage mit den eigens angefertigten „Gardena-Hörnern“ sorgte rundum für Belustigung. Unsere Instrumentenfertigung steht kurz vor der Serienproduktion. Ganz unbedacht wurde das Thema nicht gewählt, wir wollten damit wieder an unser bevorstehendes Wald’lfest am 26. Mai erinnern.

Die Lobminger Musi beim Faschingsumzug. Von links (Jäger, Fuchs, Rehbock, Mountainbiker, Waldfee, Robin Hood, Fuchs, Jäger, Waldschratte, Dachs, Schwammerl und Pilze, Hirsche und Hasen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.