Bewusstseinsbildung Alkoholkonsum – Strategie der Lobminger Ortsmusik

Weniger Alkohol – Mehr vom Leben Logo

Die Lobminger Ortsmusik bekennt sich zu Ihrer Verantwortung, in ihrem Wirkungskreis zur Förderung eines verantwortungsbewussten Umgangs mit Alkohol in der Gesellschaft beizutragen. Daher nimmt sie an der Aktion „Weniger Alkohol – Mehr vom Leben“ des Landes Steiermark teil. Unser Projekt „Bewusstseinsbildung Alkoholkonsum – Strategie der Lobminger Ortsmusik“ baut auf vier Säulen auf, die dauerhaft im Verein verankert werden sollen:

1. Stärkung des Problembewusstseins durch Dialog

2. Verankerung im Verein durch die Entwicklung einer Vereinsvereinbarung (verfügbar Ende 2018)

3. Öffentlichkeitsarbeit

4. Strategie bei eigenen Veranstaltung

Diese Säulen sollen zur Erreichung folgender Ziele beitragen:

1. Fortführung des Diskurses über verantwortungsbewussten Alkoholkonsum unter Vereinsmitgliedern und im weiteren Wirkungsbereich

2. Engagement bei Vorfällen mit übermäßigem Alkoholkonsum bei eigenen Mitgliedern

3. Dauerhafte Verankerung der Stratgie im Vereinsleben.

Wir stellen unser Strategie unter das Motto „Aufspielen statt Umblasen“.