Heimatverein hat Geburtstag – wir feiern mit

Ein kleine Nachtmusik

Wenn unsere Freunde vom Heimatverein St.Stefan-Lobming zum 95er einladen, kommen wir gerne. Wir feierten gemeinsam die Heilige Messe und spielten zum Johannisfeuer Jodler, Weisen und Märsche. „Feier & Feuer“ – unsere Musi passt immer.

 

Mario Krasser geehrt

Unser Stabführer Mario Krasser wurde im Rahmen des Bezirksmusikertreffens für seine langjährige Tätigkeit als Bezirksobmann geehrt und erhielt das Verdienstkreuz in Gold am Band vom Steirischen Blasmusikverband. Wir gratulieren herzlich.

dav

Marschieren wie die Profis

Zum ersten Mal in der Geschichte der Lobminger Musi nahmen wir an einer Marschwertung in Stufe C teil – mit über 91 Punkten respektabel, wie wir meinen. Stabführer Mario Krasser brachte unsere Marschierkünste auf Vordermann. Unser neues Motto: besser Reihenabfall als Leistungsabfall.

Spannung knapp vor dem Start

Wald’lfest 2018

Bei prachtvollem Wetter lud die Lobminger Ortsmusik zum Wald’fest 2018 in den bezaubernden Festwald St.Stefan ein und hunderte Gäste folgten ihr. Dieses Fest der Blasmusik fand heuer in seiner 6. Auflage statt und ist damit ein fixer Bestandteil des regionalen Festkalenders. Fünf Blaskapellen, die Musikvereine St.Stefan-Kaisersberg, Vorderstoder, Palfau und Gaishorn sowie die Bergkapelle Eisenerz konzertierten von 16 bis 21 Uhr und bereiteten die richtige Stimmung für die Abendunterhaltung mit der Tiroler Spitzenformation Viera Blech. Mit acht verschiedenen Bars und Speisebereichen, von der Club-Lounge mit anti-alkoholischen Cocktails bis zur Disco, wurde jedem Geschmack etwas geboten und der Festsommer im Bezirk Leoben eingeläutet. Weitere Informationen: www.waldlfest.at

Eine der zwei Bühnen – bespielt vom MV Gaishorn

Ehre wem Ehre gebührt

Wir nutzten die Gelegenheit beim Frühlingskonzert, um verdiente Mitglieder zu ehren und uns für deren Einsatz zu bedanken: Margit Anderle für 15-jährige Mitgliedschaft, Mario Krasser für 30-jährige Mitgliedschaft, und Heimo Gladik und Christoph Schopf für 40-jährige Mitgliedschaft. Vielen Dank für all Euer ehrenamtliches Engagement für die Lobminger Musi und die Bevölkerung St.Stefans! Der schöne Konzertrahmen war die Gelegenheit, um Margit Anderle für ihre 7-jährige Tätigkeit als Obfrau zum Wohle der Lobminger Musi zu danken. Mit frohem Blick in die Zukunft konnten wir vier Musikerinnen offiziell in unsere Reihen aufnehmen: Tina und Alexandra Belschak, Sabine Bezensek und Jana Schiman. Wir freuen uns sehr über diese Verstärkung im Klarinetten- und Saxophonregister.

Repräsentanten und Geehrte (v.l.n.r.): Bezirksobmann Mario Krasser, Kapellmeister Georg Piechl, Bezirksobmann-Stv. Helmut Tschinkel, Bgm. Ronald Schlager, Alexandra Belschak, Jana Schiman, Heim Gladik, Tina Belschak, Obmann Martin Schönhart, Margit Anderle, Christoph Schopf

Frühlingskonzert 2018

 

Alle Jahre wieder findet das Frühlingskonzert der Lobminger Ortsmusik statt. Unser Programm führte uns von traditionellen Blasmusikstücken bis hin zum Jazz und der Filmmusik, darunter „Birdland“ des großen Jazzpianisten mit österreichischen Wurzeln Joe Zawinul, ein James Bond Medley und Musik zum Monumentalfilm „Gladiator“. Mit ihren Reimen und Gedichten führte auch heuer wieder unsere Ilse Schober durch das Programm.

Frühlingskonzert 2018

„Im Wäldchen“

Treu einer unserer Lieblingspolkas wählten wir heuer ein forstwirtschaftliches Thema für den Faschingsumzug. Von den verschiedenen Waldtieren und Schwammerln über Jäger und Holzarbeiter bis hin zum Mountainbiker war jeder denkmögliche Waldnutznießer mit dabei. Passend zum Thema gab es etwa den ‚Vogerltanz‘ oder ‚In die Berg bin i gern‘ zu hören. Die Soloeinlage mit den eigens angefertigten „Gardena-Hörnern“ sorgte rundum für Belustigung. Unsere Instrumentenfertigung steht kurz vor der Serienproduktion. Ganz unbedacht wurde das Thema nicht gewählt, wir wollten damit wieder an unser bevorstehendes Wald’lfest am 26. Mai erinnern.

Die Lobminger Musi beim Faschingsumzug. Von links (Jäger, Fuchs, Rehbock, Mountainbiker, Waldfee, Robin Hood, Fuchs, Jäger, Waldschratte, Dachs, Schwammerl und Pilze, Hirsche und Hasen).

Neuer Vorstand

Gleich zu Jahresbeginn luden wir Ehrengäste zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof Bechter. Kapellmeister Georg Piechl berichtete von den zahlreichen Ausrückungen des letzten Jahres. Besonders hob er unseren Gastauftritt in Mitterbach am Erlaufsee und das Jubiläumskonzert im vergangenen Herbst hervor, welches bei den Zuhörerinnen und Zuhörern großen Anklang fand. Er stellte in seinem Bericht die Pläne für das aktuelle Jahr vor, darunter das Frühlingskonzert am 29. April. Ein Highlight im St.Stefaner Veranstaltungskalender wird das kommende Wald’lfest am 26. Mai mit dem Auftritt der Spitzengruppe „Viera Blech“ sein. Kassier Walter Eisen wies in seinem Bericht auf die Großzügigkeit unserer Freunde und Gönner aus der Bevölkerung hin und bedankte sich dafür im Namen der Musi auf das Herzlichste.

Ein besonderer Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen des Vorstandes. Wir freuen uns über das Engagement unserer jungen Kameradinnen und Kameraden, darunter Christoph Todtner und Christoph Rainer in den Funktionen des Obmann Stellvertreter, Patricia Schopf als Schriftführerin, Klemens Fresner als Notenwart und Heiko Schindlbacher als Medienreferent. Bevor die Funktion des Obmannes an Martin Schönhart überging, erzählte die bisherige verdiente Obfrau Margit Anderle von ihrer 7-jährigen Amtszeit. In diese fiel unter anderem der Umbau des Musikheimes in der Lobming. An dieser Stelle möchten wir unserer Margit für ihren Einsatz und ihr Engagement noch einmal großen Dank aussprechen.

Der neue Vorstand (von links): Margit Anderle (Schriftführerin-Stv.), Martin Schönhart (Obmann), Christoph Schopf (Beirat), Walter Eisen (Kassier), Norbert Schober (Bekleidungswart), Ernst Troger (Kapellmeister-Stv.), Klemens Fresner (Notenwart), Ilse Schober (Jugendreferentin), Heiko Schindlbacher (Medienreferent), Patricia Schopf (Schriftführerin), Christoph Rainer (Obmann-Stv.), Hans-Peter Sarcletti (Zeugwart), Christoph Todtner (Obmann-Stv.), Georg Piechl (Kapellmeister) und Mario Krasser (Stabführer)

Licht im Winter

Besinnlichkeit, Ruhe und Tradition – diese Begriffe stehen sinnbildlich für den Lobminger Advent. Auch heuer umrahmten wir mit Ensembles und den Kindern der Lobminger Musi-Schule die Lichterprozession.  Im Anschluss stärkten sich die Besucherinnen und Besucher am Dorfplatz vor der Kirche im Feuerschein bei Kletzenbrot und Glühmost und stimmten sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Jubiläumskonzert 85 Jahre LOM

Mit dem Jubiläumskonzert am 28.10.2017 feierten wir unser 85-jähriges Bestehen. Die informative und unterhaltsame Moderation von unserem Tubisten und stellvertretenden Kapellmeister Ernst Troger und die perfekte Auswahl der Stücke von Kapellmeister Georg Piechl sorgten für ein würdiges Programm des Konzertes.  Mit traditionellen Stücken wie etwa der Ouverture „Klingendes Land“ von Sepp Tanzer und einem modernen Medley von Joe Cocker wurde dem Publikum im gut besuchten Festsaal in der Volksschule St. Stefan ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Im Hintergrund konnten Videos aus alten Zeiten verfolgt werden. Ehrungen langjähriger Mitglieder und Glückwünsche zum Jubiläum von Bürgermeister Ronald Schlager, Bezirksobmann Mario Krasser sowie Bezirkskapellmeister Vinzenz Keimel rundeten das Jubiläumskonzert ab.

Nun blicken wir voller Enthusiasmus ins nächste Vereinsjahr, wobei in diesem das seit Jahren erfolgreiche „Waldl’fest“ am 26. Mai 2018 mit der Blasmusikformation „Viera Blech“ ein besonderes Highlight sein wird.